: Kompetenzagentur

Was macht die Kompetenzagentur Ulm?

Wir bieten jederzeit eine Anlauf- und Informationsstelle für die betroffenen Jugendlichen in der Donaubastion im Rahmen des Modellprojektes "JUGEND STÄRKEN im Quartier", das wir über die Stadt Ulm durchführen.

Wir sprechen aber auch mit Eltern und Menschen die offene Fragen bei einem schwierigen Übergang von der Schule zum Beruf haben. Kurzfristig können wir Informationsgespräche vereinbaren, bei denen wir die Schwierigkeiten ausloten, unsere Möglichkeiten darstellen und weitere Schritte zusammen mit dem Jugendlichen einleiten.

Diese können sein:

  1. Nach einer umfangreichen Information und einem Clearing der Situation, erfolgt - wenn nötig - eine professionelle Weiterleitung an die passende Stelle.
  2. Eine ausführliche Beratung, auch mit mehreren Terminen, die dann in eine anderweitige geordnete Betreuung mündet.
  3. Eine intensive Einzelfallhilfe durch ein besonderes Fallmanagement.

Mit dem Jugendlichen zusammen wird ein passgenaues Hilfeangebot entwickelt und bis zum erfolgreichen Abschluss begleitet. Der Fallmanager ermöglicht dem Jugendlichen das komplexe Angebot unterschiedlichster Anbieter zu nutzen, fungiert als Lotse und steuert die eingeleiteten Hilfen.

→ Ich will mehr erfahren